Königs Wusterhausen, 05. November 2021 Berichte Kooperationspartner
Weihnachten im Schuhkarton - SHIA-Geschäftsstelle zum zehnten Mal Annahmestelle für die Päckchen

Der SHIA-Landesverband Brandenburg e. V. beteiligt sich in diesem Jahr zum nunmehr zehnten Mal gemeinsam mit dem „Bündnis für Familie Königs Wusterhausen“ an der weltweiten Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

Bis zum 15. November können die Geschenkkartons zu den Öffnungszeiten in der SHIA-Geschäftsstelle in der Bahnhofstraße 4 in Königs Wusterhausen abgegeben werden.

Montag bis Freitag jeweils 8 bis 13 Uhr, Dienstag zusätzlich von 16 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung.

Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter zur Terminvereinbarung.

Der Verein „Geschenke der Hoffnung e. V.“ will seit vielen Jahren mit den Päckchen dazu beitragen, dass Menschen zum Weihnachtsfest Kindern weltweit eine Freude bereiten. Ein leerer Schuhkarton soll mit Geschenkpapier beklebt und mit Geschenken gefüllt werden. Als Geschenke sind Kleidung, Süßigkeiten, Kuscheltiere, Spielzeug, Schulsachen, Hygieneartikel und anderes möglich. Dabei ist das Alter und Geschlecht des Kindes, das beschenkt wird, zu wählen. Die Altersgruppen sind 2 bis 4 Jahre, 5 bis 9 Jahre und 10 bis 14 Jahre.

Auf der Internetseite www.weihnachten-im-schuhkarton.org sowie bei SHIA unter Tel. 03375/294752 gibt es weitere Informationen zur Aktion.

 

SHIA e. V - Landesverband Brandenburg
www.shia-brandenburg.de
Mirjam Deponte

Referentin Kommunikation und Information

Landesgeschäftsstelle

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Tel. 0331 | 28497 - 64
Funk: 0162-2748393
Fax 0331 | 28497 - 30

E-Mail: mirjam.deponte(at)paritaet-brb.de

Pressemitteilungen des Landesverbands

Verwalten Sie Ihr Abo!