Der Stellenmarkt des Paritätischen Landesverbandes Brandenburg

Die Fachstelle SUCHT Frankfurt (Oder) ist eine Einrichtung der Paritätischen Sozial- und Beratungszentrum gGmbH. Sie ist als integrative Beratungsstelle verantwortlich für die kommunale ambulante Beratung und Behandlung von Suchtkranken, Suchtgefährdeten und Mitbetroffenen der Stadt Frankfurt (Oder). Das Team der Fachstelle SUCHT besteht aus langjährig in der Suchtarbeit erfahrenen Mitarbeitenden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Teilzeit oder in Vollzeit einen:


Psychologen (m/w/d) oder

Sozialarbeiter (m/w/d) oder

Sozialpädagogen (m/w/d)


Das Stellenprofil:

  1. selbständige Planung und Durchführung von Beratungsprozessen im Einzelsetting
  2. Mitarbeit im Netzwerk Frühe Intervention bei Pathologischen Glücksspiel in Brandenburg
  3. Durchführung von Gruppenangeboten
  4. inner- und außerhäusige Durchführung von psychoedukativen Angeboten
  5. Multiplikatorenschulungen und Präventionsveranstaltungen
  6. Kooperation mit anderen Institutionen
  7.  Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen und Fallbesprechungen


Ihr Profil:

  1. ein abgeschlossenes Studium der Psychologie/Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss
  2. sehr gerne auch Berufseinsteiger
  3. selbstständige Planung und Führung von
  4. Beratungsprozessen einschließlich Dokumentation
  5. Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung

Unser Angebot:

  1. die Arbeit in einer fachlich anerkannten, etablierten ambulanten Beratungs- und Behandlungsstelle für suchtkranke und -gefährdete Menschen mit stoff- und/oder verhaltensgebundenen Süchten
  2. fachliche Begleitung und regelmäßige Supervision
  3. Zusammenarbeit mit einem motivierten und engagierten Team
  4. gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  5. keine Wochenenddienste

 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail (alle Dokumente in einer Datei im PDF-Format unter: bewerbung-suchtffo(at)paritaet-brb.de.


Für Rückfragen steht Ihnen unser Team gerne telefonisch unter 0335-6802735 zur Verfügung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Paritätisches Sozial- und Beratungszentrum gGmbH | Fachstelle Sucht Frankfurt (Oder) Am Holzmarkt 4a I 15230 Frankfurt (Oder)| www.suchtberatungffo.de

Wir sind ein starker Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Brandenburg. Unser Ziel ist es, unseren weit über 300 Mitgliedsorganisationen mit fachlicher Expertise zur Seite zu stehen, um deren konzeptionelle und wirtschaftliche Basis zu stärken. Wir setzen uns öffentlich und wirkungsvoll für die Belange benachteiligter Menschen ein. Die Verbandsgrundsätze Offenheit, Vielfalt und Toleranz sind für uns handlungsleitend. Für Politik und Verwaltung sind wir auf kommunaler Ebene sowie im Land ein fachkompetenter, kritischer und anerkannter Partner.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams zwei:

Bilanzbuchhalter*innen (m/w/d)


Das Stellenprofil:
· Finanzbuchhaltung
· Anlagenbuchhaltung und Kostenstellenrechnung
· Gestaltung und Pflege betriebswirtschaftlicher Auswertungen
· Cash-Management und Zahlungsläufe
· Aufstellung der Monats- und Jahresabschlüsse nach HGB
· Mitarbeit bei Haushaltsplanung und Controlling
· Vorstandsvorlagen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
· Erstellen von Abrechnungen gemäß öffentlicher Finanzierungsrichtlinien

Unser Angebot:
· einen interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem engagierten und motivierten Team
· angemessene Vergütung
· attraktiver Arbeitsplatz an einem der schönsten Orte Potsdams
· gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Ihr Profil:
· geprüfter Bilanzbuchhalter oder Steuerfachangestellter (m/w/d)
· mehrjährige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen
· Erfahrungen mit gemeinnützigen Einrichtungen sind wünschenswert
· aufgeschlossene, teamorientierte Person mit diplomatischem Geschick und souveränem Auftreten
· Interesse in einem gemeinnützigen Unternehmen zu arbeiten

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (alle Dokumente in einer Datei im PDF-Format) unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellungen an: Bewerbung.buchhaltung(at)paritaet-brb.de. Bewerbungsfrist ist der 30.11.2020.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Renate Rohner gerne telefonisch unter 0331.28497-0 zur Verfügung.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir suchen für den Betreuungsdienst am Standort Viereckremise ab sofort (in Vollzeit- oder Teilzeit) einen:


Sozialassistenten, Betreuungsassistenten (m/w/d)


Unsere Angebote rund um das unterstützte Wohnen richten sich an erwachsene Menschen mit seeli-schen Beeinträchtigungen (besondere Wohnform der Eingliederungshilfe).


Das Stellenprofil:

  1. Durchführen von Betreuungsangeboten (vorrangig Alltagsbegleitung),
  2. Unterstützung der Betreuungsfachkräfte in der Leistungserbringung (u.a. Grundpflegeleistun-gen, Basisversorgung)
  3. Umsetzung des bestehenden Konzeptes
  4. aktive Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  5. Dokumentation der Betreuungsleistung, Mitwirkung beim Erstellen von Zielvereinbarungen und Entwicklungsberichten
  6. Zusammenarbeit mit Angehörigen und Institutionen
  7. 3-Schichtsystem


Ihr Profil:

  1. eine mindestens zweijährige Berufsausbildung (z.B. Sozialassistenten oder einen vergleichba-ren Abschluss), „Quereinsteiger“ werden bei persönlicher Eignung ebenfalls berücksichtigt, Berufserfahrungen im sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld sind von Vorteil
  2. gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  3. Weiterbildungsbereitschaft
  4. gute EDV Kenntnisse (Office und Anwendersoftware)

Unser Angebot:

  1. ein spannendes und abwechslungsreiches sozialpsychiatrisches Arbeitsfeld
  2. eine systematische Einarbeitung
  3. Fort- und Weiterbildungen, Supervision, kollegiale Fallberatung
  4. ein engagiertes und offenes multiprofessionelles Team in angenehmer und moderner Arbeits-atmosphäre
  5. eine gute Bezahlung zuzüglich Zulagen und Jahressonderzahlung
  6. ein sicherer und unbefristeter Arbeitsplatz, sehr gute Verkehrsanbindung mit Auto und ÖPNV

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.
Kontakt: MONTEVINI gGmbH, z. Hd. Herrn Weigel, Tornowstr. 48, 14473 Potsdam oder an bewerbung(at)montevini-potsdam.de

Sie finden uns im Internet unter www.montevini-potsdam.de
Nur Bewerbungen mit frankiertem Rückumschlag können zurückgesandt werden.

ParitätJob.de - Die Stellenbörse für Mitglieder des Paritätischen Landesverbandes