30. September 2020 Alle Veranstaltungen / Fachtagungen / Alle Veranstaltungen / Fachtagungen / Absender / Landesverband / Termine Landesverband
2. Fachtag Digitalisierung

Durchführung eines virtuellen Fachtags am 30.09.2020

Insgesamt werden sechs Workshop-Themen angeboten. Entsprechend der Ergebnisse der VorabAbfrage gibt es je eine Wiederholung für die drei Favoriten, sodass sich die Teilnehmer*innen nicht zwischen zwei Schwerpunktthemen entscheiden müssen.
Der sog. Info-Block dient als Kommunikationsplattform für den Paritätischen Landesverband. Hier können digitale Abfrage platziert oder auch Informationen geteilt werden. Er liegt jeweils vor Beginn eines Webinars und dient als sinnvolle Überbrückung der Wartezeit bis Beginn. Es ist davon auszugehen, dass auf diesem Weg viele Teilnehmer*innen erreicht werden können.
Tagesprogramm (unter Vorbehalt)

Zeit/ Ort

Webinar-Raum I

Webinar-Raum II

Webinar-Raum III

9.00

Begrüßung, Vorstellung des Tagesablaufs, technische Einführung

9.30 – 10.30

Workshop A

Workshop D

Workshop

10.30 – 10.50

Pause

10.50 – 11.00

Info-Block

11.00 – 12.00

Workshop B

Workshop E

Workshop

12.00 – 13.40

Mittagspause

 

 

13.40 – 14.00

Info-Block

 

 

14.00 – 15.00

Workshop C

Workshop F

Workshop

 
Themen-Workshops
Folgende Themen werden innerhalb der Workshops fachlich aufgegriffen und vertieft:

  1. Nützliche und kostengünstige Tools für die Team-, Bildungs- und Beratungsarbeit finden und nutzen
  2. Virtuelle Zusammenarbeit & Führung: Tipps & Tricks
  3. Online-Beratung: Besonderheiten & Handlungsempfehlungen
  4. Virtuelles Konflikt- und Krisenmanagement
  5. In 7 Schritten zum professionellen Webinar
  6. Arbeitsrecht für die virtuelle Zusammenarbeit

 
Technische und organisatorische Umsetzung
Anfang Juli werden die Mitgliedsorganisationen durch den Paritätischen Landesverband mit einem “Save the Date” über den Fachtag informiert. Anfang August folgen dann weitere Informationen, gekoppelt mit einer Abfrage der interessierenden Themen. Diese dient der Veranstaltungsplanung für den dritten Webinarraum.
Der Anmeldeprozess erfolgt schließlich digital über die Webseite des PBW. Beide Organisationen informieren über verschiedene Kanäle über den Fachtag, sodass möglichst viele Vertreter*innen von Mitgliedsorganisationen erreicht werden.
Jedes Webinar wird über eine/n Moderator*in technisch begleitet. Die technische Realisierung erfolgt über die Software GoToWebinar, ggf. unterstützt durch zusätzliche Tools wie Mentimeter oder Microsoft Forms, sodass auch Abfragen und anschließende Evaluationen möglich sind

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass auf unseren Veranstaltungen fotografiert und gefilmt wird.