Potsdam, 02. März 2020 Landesverband / Berichte Landesverband / Arbeit / Armut / Teilhabe
Vorstellung des 5. Regionalen Sozialberichtes

Am 28. Februar 2020 fand die Pressekonferenz der Landesarmutskonferenz (lak) anlässlich der Vorstellung des 5. Regionalen Sozialberichtes Berlin und Brandenburg 2019 statt.

Mit dem Regionalen Sozialbericht für Berlin und Brandenburg liegt eine Studie vor, der beide Länder umfasst und damit die gesamte Metropolregion. Die Sozialstudie ist als Indikatorenbericht angelegt und bietet auf 109 Seiten Analysen zu den Bereichen Einkommensarmut, Einkommensverteilung, Abhängigkeit von Mindestsicherungsleistungen, Qualifikationsniveau, Erwerbsbeteiligung, Gesundheit und Wohnsituation.

„Wir müssen die Alleinerziehenden mehr in den Blick nehmen“, forderte der Sprecher der Landesarmutskonferenz (LAK), Andreas Kaczynski. Es sei bedauerlich, dass der Bund bislang keine Kinder-Grundsicherung auf den Weg gebracht habe. Kinderarmut dürfe „nicht erblich“ sein.

Die Sozialdaten zeigten allerdings auch, dass die Entwicklung in Brandenburg „eigentlich eine Erfolgsgeschichte“ sei, so Kaczynski. Die Erwerbslosigkeit sei auf ein Viertel des Werts gesunken, der noch Anfang der2000er-Jahregemessenworden sei. Brandenburg habe auch einen höheren Mindestlohn als andere Bundesländer eingeführt. Lobenswert sei die Ankündigung der neuen Landesregierung, diesen Mindestlohn „weiterentwickeln“ zu wollen, so Kaczynski weiter.

Den gesamten 5. Regionalen Sozialbericht Berlin und Brandenburg finden Sie hier zum Download

https://www.statistik-berlin-brandenburg.de/produkte/regionalersozialbericht.asp

Die Pressemitteilung vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg finden Sie hier:

https://www.statistik-berlin-brandenburg.de/pms/2020/20-02-28a.pdf

Mirjam Deponte

Referentin Kommunikation und Information

Landesgeschäftsstelle

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Tel. 0331 | 28497 - 64
Funk: 0162-2748393
Fax 0331 | 28497 - 30

E-Mail: mirjam.deponte(at)paritaet-brb.de

Pressemitteilungen des Landesverbands

Verwalten Sie Ihr Abo!