Unsere Regionalbüros

    Der Paritätische Brandenburg vor Ort - professionell und kompetent

    Dem Paritätischen Brandenburg ist ein enger Kontakt zu seinen Mitgliedsorganisationen und den Brandenburgerinnen und Brandenburgern wichtig. Deshalb ist der Verband vor Ort durch sechs Regionalbüros vertreten, die in der Regel für drei Landkreise bzw. kreisfreie Städte zuständig sind.

    Die Regionalbüros schaffen Verbindungen
    • zwischen den Mitgliedsorganisationen,
    • zu den kommunalen Behörden des Landkreises,
    • zwischen den Mitgliedsorganisationen und dem Landesverband,
    • zwischen unserem Verband und den anderen Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in den Landkreisen.

    Beratung in den Regionen

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalbüros beraten und unterstützen die Mitgliedsorganisationen in allen fachlichen und organisatorischen Fragen und bei der finanziellen Ausgestaltung der sozialen Arbeit.

    Sie sind verlässliche Ansprechpartner in der sozialpolitischen Arbeit vor Ort. Durch Vernetzung zu aktuellen Themen und fachpolitischen Fragestellungen tragen sie zur Einbindung der Mitgliedsorganisationen in die regionalen Planungen und sozialpolitischen Diskussionen bei. Sie vertreten die Mitgliederinteressen in Gremien und Netzwerken parteilich und stehen in engem Austausch mit örtlichen Entscheidungsträgern im Sozial-, Bildungs- und Jugendbereich, den regionalen Arbeitsverwaltungen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Rahmenbedingungen für die Dienste und Einrichtungen sowie zur Weiterentwicklung einer bedarfsgerechten sozialen Infrastruktur in den Regionen.

    Die Regionalbüros informieren und beraten Bürgerinnen und Bürger sowie freie Interessengemeinschaften zu den Themen:

    • Soziale Sicherung
    • Vereinsgründung/Vereinsrecht
    • Planung von Projekten im sozialen Bereich
    • Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements
    • Finanzierungsfragen (z.B. Förderrichtlinien, Stiftungen, kommunale Förderungen).
    • weiterführende Vermittlung im Bereich der Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen

    Die Regionalbüros Elster/Fläming, Havel, Oder, Prignitz-Ruppin und Uckermark/Barnim führen Beratungen zu Müttergenesungskuren, Mutter-Kind-Kuren, Vater-Kind-Kuren durch.

    Kontakt

    Steffen Große

    Regionalbüroleiter Elster / Fläming
    Referent Schuldnerberatung

    Regionalbüro Elster / Fläming

    Kleiner Haag 26
    14943 Luckenwalde

    Tel. 03371 | 404 76 - 00
    Fax 03371 | 404 76 - 01

    E-Mail: steffen.grosze(at)paritaet-brb.de

    Ellen Jordan

    Regionalbüroleiterin Havel

    Regionalbüro Havel

    Kleine Gartenstraße 50a
    14776 Brandenburg an der Havel

    Tel. 03381 | 201 437

    E-Mail: ellen.jordan(at)paritaet-brb.de

    Grit Meyer

    Regionalbüroleiterin Lausitz

    Regionalbüro Lausitz

    Zielona-Gora-Straße 16
    03048 Cottbus

    Tel. 0355 | 866 95 81

    E-Mail: grit.meyer(at)paritaet-brb.de

    Katrin Stoll-Hellert

    Regionalbüroleiterin Oder

    Regionalbüro Oder

    Oberkirchplatz 2
    15230 Frankfurt (Oder)

    Tel. 0335 | 683 290
    Fax: 0335 | 683 29 25

    E-Mail: katrin.stoll-hellert(at)paritaet-brb.de

    Antje Baumgart

    Regionalbüroleiterin Prignitz / Ruppin
    Referentin Frauen und Familie

    Regionalbüro Prignitz / Ruppin

    Fehrbelliner Straße 139
    16816 Neuruppin

    Tel. 03391 | 501 204
    Fax 03391 | 509 946

    E-Mail: antje.baumgart(at)paritaet-brb.de

    Dunja Schwarz-Fink

    Regionalbüroleiterin Uckermark / Barnim
    Referentin Migration

    Regionalbüro Uckermark / Barnim

    Schönholzer Straße 4
    16227 Eberswalde

    Tel. 03334 | 331 30
    Fax 0334 | 359 632

    E-Mail: dunja.schwarz-fink(at)paritaet-brb.de