Fachreferat Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

Der Paritätische Brandenburg steht für die gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens.

Das Fachreferat berät Mitgliedsorganisationen mit Angeboten für Menschen mit körperlichen und geistigen als auch seelischen Behinderungen. Dazu werden Fachberatungen für die Mitglieder zu konzeptionellen und finanziellen Entwicklungen sowie zu Einzelfragen angeboten und regelmäßig über aktuelle Vorgänge auf Bundes-, Landes- und Regionalebene informiert.

Regelmäßig finden Treffen von Facharbeitskreisen zu fachspezifischen, aktuellen Themen statt. In diesen Arbeitstreffen wird die Grundlage für die Arbeit in politischen Gremien gelegt, in denen das Fachreferat den Paritätischen Brandenburg und seine Mitgliedsorganisationen gegenüber Politik und Verwaltung vertritt.

Aktuelles aus dem Referat

14.07.2016
  • Landesverband
  • Pressemitteilungen Gesamtverband
  • Stellungnahmen Gesamtverband
  • Berichte Gesamtverband

Das Bundesteilhabegesetz sollte eigentlich der Schlussstein bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention sein. Aber in weiten Teilen führt es...

Weiterlesen
16.06.2016
  • Landesverband
  • Pressemitteilungen Gesamtverband
  • Stellungnahmen Gesamtverband

Der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales vorgelegte Referentenentwurf für ein neues Bundesteilhabegesetz schränkt die Rechte von Menschen mit...

Weiterlesen
Anne Klemkow

Referentin Teilhabe von Menschen mit Behinderungen

Landesgeschäftsstelle

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Tel. 0331 | 28497 - 21
Fax 0331 | 28497 - 30

E-Mail: anne.klemkow(at)paritaet-brb.de

 

 

Kathrin Albrecht

Sachbearbeiterin Referate Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
& Suchtkrankenhilfe, Soziale Hilfen und Selbsthilfe


Landesgeschäftsstelle

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Tel. 0331 | 28497 - 20
Fax 0331 | 28497 - 30

E-Mail: kathrin.albrecht(at)paritaet-brb.de