• InSchwung
  • Kompetenzteam Teilhabe und Inklusion

InSchwung - die Beteiligungsagentur begleitet und unterstützt den Verband, seine Mitgliedsorganisationen und ihre Kooperationspartner Umsetzung und Etablierung von Beteiligungskultur, Inklusion und Prozessen der interkulturellen Öffnung.

InSchwung bietet:

  • Denkanstöße für mehr innerverbandliche und gesellschaftliche Beteiligungskultur
  • Konzepte zur Umsetzung und Etablierung von Inklusion und Prozessen der interkulturellen Öffnung
  • Impulse für die „Demokratisierung“ sozialer Hilfen, indem Nutzer_innen verstärkt an der Ausgestaltung von Hilfsangeboten beteiligt werden
  • Ideen und Erfahrungen zum Abbau von Vorurteilen und Schwellen, um  Menschen gesellschaftliche Beteiligung zu erleichtern, die kaum Erfahrung mit politischen Strukturen und Verwaltungsprozessen haben
  • Beratung und Unterstützung im  Umgang mit Ideologien der Ungleichwertigkeit und antidemokratischen, diskriminierenden oder alltagsrassistischen Verhaltensweisen

Das Team der Berater*innen besteht aus Fach- und Führungskräften aus verschiedenen Mitgliedsorganisationen des Paritätischen, LV die durch das Projekt InSchwung zu Inklusionsberater*innen weitergebildet wurden.

Die Inklusionsberater*innen verfügen über Beratungskompetenzen und meist auch schon über Beratungserfahrungen, die sie anderen Mitgliedsorganisationen zur Verfügung stellen möchten. Sie unterstützen Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Landesverbands Brandenburg dabei, ihre Pläne und Ziele inklusiv umzusetzen, ihre Kompetenzen zu erweitern und ihre partizipatorischen Konzepte weiterzuentwickeln.

Derzeit (bis Ende 2019) werden die Kosten der Berater*innen durch das Projekt InSchwung übernommen.

Erfahren Sie mehr!

Gabi Jaschke

Projektleitung
0176 420 812 52
gabi.jaschke(at)paritaet-brb.de

  • Eltern-Kind-Kuren
  • Kontakt

Eine Eltern-Kind-Kur soll Ihnen in psychisch belastenden Zeiten eine Auszeit bringen, damit Sie Kraft sammeln und den Familienalltag in Zukunft besser meistern können. Während der Kur werden Sie individuell therapeutisch betreut, sodass Ihre Genesung im Vordergrund steht. Sie haben einen Rechtsanspruch auf eine Eltern-Kind-Kur, wenn Ihr Arzt einen entsprechenden Bedarf feststellt.

Unsere Regionalbüros unterstützen und beraten Sie gerne bei der Antragstellung, bei Fragen rund um das Thema oder bei der Suche nach einer passenden Kur. Die Kontaktdaten finden Sie im nächsten Reiter.

Katrin Stoll-Hellert

Regionalbüroleiterin Oder

Oberkirchplatz 2
15230 Frankfurt (Oder)

Tel. 0335 | 683 290

E-Mail: katrin.stoll-hellert(at)paritaet-brb.de

  • Freiwilligendienste
  • Kontakt

Der Paritätische Brandenburg und viele seiner Mitgliedsorganisationen bieten Plätze für Freiwilligendienste an. Sie bieten eine tolle Möglichkeit, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen, die Persönlichkeit weiterzuentwickeln und Abwechslung in den Alltag zu bringen - egal, ob mit abgeschlossener Ausbildung, frisch aus der Schule oder mit Berufserfahrung.

Die Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V. (ijgd) unterstützen unsere Mitgliedsorganisationen bei der Suche nach den passenden Bewerbern und bieten  für interessierte Personen ausführliche Beratungen für an.

Freiwilliges Soziales Jahr

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V.

Schulstraße 9
14482 Potsdam

Tel.: 0331 581 3212
E-Mail: fsj.brandenburg(at)ijgd.de

Internet: freiwilligesjahr-brandenburg.ijgd.de

Bundesfreiwilligendienst

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V.

Glogauer Straße 21
10999 Berlin

Tel. 030 612 0313 – 60
E-Mail: bfd.berlin-brandenburg(at)ijgd.de

Internet: bundesfreiwilligendienst-berlin-brandenburg.de