KITA

Wir wollen allen Kindern einen guten Start ins Leben und von klein auf gleiche Entwicklungschancen ermöglichen. Vor diesem Hintergrund setzen wir uns ein für qualitativ hochwertige Betreuungsangebote und angemessene Bezahlung von Fachkräften. Denn Kinder sind unser wichtigstes Zukunftspotenzial.

Kampagne "Das Recht der Kinder auf Gute Bildung und Betreuung"

In einem landesweiten Schulterschluss steht der Paritätische Brandenburg mit Akteurinnen und Akteuren aus der Kindertagesbetreuung für eine umfassende Finanzierung der Kita-Betreuung in Brandenburg ein.

Denn aktuell wird für Betreuungszeiten über 7,5 Stunden kein Personal finanziert - und das, obwohl über 30% der Kinder in Brandenburg auf diese Betreuung angewiesen sind. Darunter leiden nicht nur die pädagogischen Fachkräfte, sondern vor allem die Kinder, die in viel zu großen Gruppen von viel zu wenig Personal betreut werden.

Mit Aktionen wie dem Protesttag "7,5 Stunden sind nicht genug!", an dem Kitas in ganz Brandenburg nur verkürzt geöffnet hatten, und der Kundgebung "Auf zum Landtag - wir sind dabei!" konnten schon erste Schritte in Richtung Verständigung mit der Politik gemacht werden.

AG 17 - Arbeitsgruppe zur besseren Orientierung rund um §17 KitaG

Die AG 17 ist ein Zusammenschluss von Vertretern aus Politik und Verwaltung auf Landes-, Kreis- und Kommunalebene, Trägern von Kindertagesstätten bzw. deren Verbänden sowie Eltern. Sie gründete sich im Herbst 2015 in Folge der Regionalkonferenzen „Perspektiven für die Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg“, um Empfehlungen und Orientierungen rund um die Ausgestaltung sozialverträglicher Elternbeiträge zu erarbeiten.

>> Erfahren Sie mehr!

Publikationen

Aktuelles

14.09.2017
  • Landesverband
  • Stellungnahmen Gesamtverband
  • Berichte Gesamtverband

In einem Kita-Frühstück haben die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege – Spitzenverbände im Land Brandenburg gemeinsam mit FRÖBEL Brandenburgischen...

Weiterlesen
28.08.2017
  • Gesamtverband
  • Stellungnahmen Gesamtverband

Als bildungspolitisch nicht mehr länger hinnehmbar wertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die außerordentliche Diskrepanz bei der Qualität von...

Weiterlesen
12.01.2017
  • Landesverband
  • Pressemitteilungen Gesamtverband
  • Stellungnahmen Gesamtverband

Die Potsdamer LINKE verlangt den Einsatz städtischer Mittel zur Verbesserung der Personalsituation in den Kitas.

Weiterlesen

Ihre Ansprechpartnerin: