Potsdam, 11. Juni 2019 Alle Veranstaltungen / Landesverband / Termine Landesverband / Armut / Landesarmutskonferenz / Menschenrechte
3. Brandenburger Sozialgipfel

Brandenburger Landesarmutskonferenz
Brandenburger Landesarmutskonferenz

Motto des Gipfels:
Schöner leben ohne Armut

Die Landesarmutskonferenz Brandenburg veranstaltet zum dritten Mal einen Sozialgipfel, um auf die Lebenssituation von Armut betroffenen Menschen aufmerksam zu machen. Rund 15 % der Brandenburger gelten als armutsgefährdet. Es sind Kinder und alte Menschen, Alleinerziehende, Arbeits- und Wohnungssuchende, denen wir mit einem Sozialgipfel Stimme und Gesicht geben wollen. Denn Armut darf nicht achselzuckend hingenommen werden. Sie fordert uns alle heraus – Politik, Bürger, jeden Einzelnen!


Was: 3. Brandenburger Sozialgipfel
Wann: 11. Juni 2019, von 11 bis ca. 15:15 Uhr
Wo: In der Brandenburger Straße sowie vor dem Landtag

 

Ein Brandenburg-Ticket kann beantragt werden.
 

Programm
11.00 Uhr    
Informationsstände zu den Themen: Langzeitarbeitslosigkeit und Schulden, Altersarmut, Kinderarmut, Armut und Gesundheit, Wohnen / Wohnungslosigkeit und Frauenarmut
Bühnenprogramm vor dem Brandenburger Tor (Seite der Brandenburger Straße)
14.00 Uhr / Start der Demonstration zum Landtag

Streckenführung
Die Demonstration führt vom Brandenburger Tor über die Charlottenstraße (Parallelstraße der Brandenburger Straße in Potsdam) zum Landtag: Am alten Markt 1 in 14467 Potsdam.
14.45 Uhr / Abschlusskundgebung vor dem Landtag (circa 30 Minuten)

Veranstalter
Die Landesarmutskonferenz Brandenburg (lak) ist ein Netzwerk, welches sich mit fachlicher und politischer Arbeit gegen Armut engagiert. Der lak gehören neben den Verbänden der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege 25 Initiativen, Vereine und gesellschaftliche Gruppen, darunter die Kirchen und Gewerkschaften sowie zahlreiche Selbsthilfegruppen, an.
www.liga-brandenburg.de/sozialgipfel

 



Kontakt
Andreas Kaczynski
Sprecher der Landesarmutskonferenz
co. Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V.
Tel. 0331 | 284 97 - 15
E-Mail: info@paritaet-brb.de

 

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass auf unseren Veranstaltungen fotografiert und gefilmt wird.