12.01.2016 Bürgerschaftliches Engagement / Mitgliedsorganisationen / Berichte Gesamtverband
Bundespräsident Gauck würdigt ehrenamtliches Engagement

Bundespräsident Joachim Gauck lud am 8.01.2016 zum Neujahrsempfang für engagierte BürgerInnen ins Schloss Bellevue ein.

Mit dabei war auch die Cottbuserin Felicitas Surber. Sie engagiert sich im Eltern-Kind-Zentrum Cottbus (Träger: Der Paritätische, Landesverband Brandenburg e.V. im Verbund mit der Stadt Cottbus und der Paritätischen Kita gGmbH), sowie im Unabhängigen Betreuungsverein Cottbus und in der Stiftung Fürst-Pückler-Schloss und Park Branitz.

Im Eltern-Kind-Zentrum leitete Frau Surber ab 2007 mehrere Jahre lang einen Gesprächskreis mit ausländischen Bürgern der Stadt Cottbus. Sie half und hilft noch immer bei verschiedenen Festen oder größeren Veranstaltungen wie den Treffen für Zwillinge und Drillinge, Lesenächten, Gespensterfesten usw. Außerdem unterstützt sie die Aktivitäten verschiedener Gruppen wie der Krabbelgruppe, des Elterncafés oder das Familienkochen.

In Cottbus-Schmellwitz erforscht sie die Geschichte des Stadtteils und lässt sie insbesondere für Kinder bei Rundgängen mit der "Bäuerin Marie" wieder lebendig werden.

Darüber hinaus ist sie als ehrenamtliche Betreuerin für 3 Menschen unter dem Dach des Unabhängigen Betreuungsvereins Cottbus e.V. tätig.

Und nicht zuletzt unterstützt sie auch noch die Stiftung Fürst-Pückler Schloss und Park bei der Archivierung von Presseinformationen und der Aufarbeitung von Pressematerial des ehemaligen Direktors des Bezirksmuseums Cottbus.

Mirjam Deponte

Referentin Kommunikation und Information

Landesgeschäftsstelle

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Tel. 0331 | 28497 - 64
Fax 0331 | 28497 - 30

E-Mail: mirjam.deponte(at)paritaet-brb.de

Pressemitteilungen des Landesverbands

Verwalten Sie Ihr Abo!