Potsdam - 2. August 2019 Alle Veranstaltungen / Alle Veranstaltungen / Kooperationspartner / Termine Kooperationspartner
Dorf sucht Arzt. Oder: Was, wenn die letzte Praxis schließt?

Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen will mit Ihnen zum Thema ins Gespräch kommen.

Am 2. August um 19 Uhr ankert das Traumschüff mit dem Theaterstück „Hinter den Fenstern“ am Ufer der Schiffbauergasse 17 in Potsdam und der Beauftragte macht die Veranstaltung für Sie barrierefrei. Egal, ob Sie mit einem Rollstuhl oder Rollator unterwegs sind, Gebärdensprache sprechen,  Schriftdolmetschung oder Audiodeskription nutzen, Sie sind herzlich eingeladen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit sich mit dem Beauftragten auszutauschen.

 

Das Traumschüff schreibt zum Stück:

Im idyllisch ländlichen Leinewitz dreht die Zeit mächtig an ihrem Rad: die Einwohner werden älter, die Beine müder, die Gedächtnisse durchlässiger – und die folgende Generation hat längst die Gegend verlassen. Nun wird auch noch die Dorfärztin Helga in Rente gehen, natürlich ohne Nachfolge. Der Ort droht eine medizinische Versorgungswüste zu werden. Wäre da nicht Start-Up-Gründer Raul mit seiner „Arztpraxis von Morgen“ – einer App für Video-Sprechstunden! Doch die Leinewitzer haben sich das anders vorgestellt…“

 

Mehr zum Traumschüff finden Sie hier: https://www.traumschueff.de/

 

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass auf unseren Veranstaltungen fotografiert und gefilmt wird.