Potsdam, 27. Februar 2019 Berichte Landesverband / Landesverband
Neue Ausbildung Teamberater*in für Beteiligungskultur

Paritätisches Bildungsangebot bringt neue Impulse für die Qualitätsentwicklung in den Unternehmen

Eines von der Paritätischen Beteiligungsagentur InSchwung angebotenen Module ist die Ausbildung zur/zum Teamberater*in für Beteiligungskultur. Das Angebot richtet sich an Paritätische Mitgliedsorganisationen. In insgesamt acht Workshops sollen die Teilnehmer*innen wesentliche Elemente der Beteiligungskultur vermittelt bekommen zur Umsetzung in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen.

Bei dem ersten Ausbildungsdurchgang zur Teamberater*in haben bereits 5 von 8 Modulen stattgefunden. „Verändern und Kritisieren“ hieß die letzte Arbeitseinheit, die das Projekt InSchwung in Kooperation mit dem Paritätischen Bildungswerk (PBW) durchführte.

Die 14 Teilnehmer*innen setzten sich vom 13. bis 15. Februar mit Beschwerdemanagement, der konstruktiven Fehlerkultur und dem Umgang mit Konflikten in sozialen Einrichtungen auseinander. Die vorangegangenen Workshop-Module behandelten die Themenbereiche Beteiligung, Diskriminierung, Veränderungsmanagement und Leitbildentwicklung.

Die Bilanz war bisher durchweg positiv. Die Teilnehmenden bescheinigten der Ausbildung eine alltagstaugliche, praktische Herangehensweise für eine Beteiligungskultur in der alltäglichen Arbeit. Die behandelten Themen würden insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklung auch in sozialen Einrichtungen an Bedeutung gewinnen. „Eigentlich brauchte ich nur ein Zertifikat und ein paar neue Impulse. Tatsächlich habe ich wirklich viel dazugelernt. Ich gehe aus diesen Seminaren mit frischer Motivation und neuen Erkenntnissen und Werkzeugen heraus!“ formulierte eine Teilnehmerin.

Weitere Informationen und Kontakt über www.beteiligung-paritaet.de

InSchwung – Die Beteiligungsagentur bietet Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Landesverbandes Brandenburg Beratung, Begleitung und Unterstützung bei der Stärkung ihrer demokratischen Organisationskultur und im Umgang mit antidemokratischen Positionen. Das Projekt in Trägerschaft der Stiftung Wohlfahrtspflege Brandenburg wird gefördert durch das Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“.

Mirjam Deponte

Referentin Kommunikation und Information

Landesgeschäftsstelle

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Tel. 0331 | 28497 - 64
Fax 0331 | 28497 - 30

E-Mail: mirjam.deponte(at)paritaet-brb.de

Pressemitteilungen des Landesverbands

Verwalten Sie Ihr Abo!