25.01.2017 Landesverband / Berichte Gesamtverband / Bürgerschaftliches Engagement / Zivilgesellschaft
Freiwilliges Engagement muss weiter gestärkt werden!

Der Paritätische Brandenburg gratuliert der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Brandenburg zu 10 Jahren erfolgreicher Arbeit.

„Der Paritätische Brandenburg gratuliert der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Brandenburg zu 10 Jahren erfolgreicher Arbeit.“ Das erklärte Andreas Kaczynski, Vorstandsvorsitzender des Paritätischen Brandenburg, am Mittwoch in Potsdam.

„In Zukunft werden wir noch viel mehr freiwilliges Engagement brauchen! So gibt es schon heute viele gute Ideen und Beispiele, wie durch das Engagement Einzelner oder ganzer Quartiere Lebensqualität gesichert und den Herausforderungen des demografischen Wandels erfolgreich begegnet wird. So im Bereich der Pflege, wo nachbarschaftliche Hilfe ergänzend an die Seite der familiären tritt, diese in Teilen sogar ersetzt oder in der Integration von Flüchtlingen, die durch die Patinnen und Paten den deutschen Alltag und die deutsche Sprache verstehen lernen“, so Kaczynski. „Kommunen sind gut beraten, das zivilgesellschaftliche Potential ihrer Bürgerinnen und Bürger zu heben und dabei die ausgewiesene Kompetenz und Erfahrung der Brandenburger Freiwilligenagenturen zu nutzen.“

Seit 10 Jahren ist auch die Paritätische Freiwilligenagentur Cottbus in der Lagfa engagiert und stellt mit ihrer Leiterin, Ramona Franze-Hartmann, seitdem die Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft.

Mirjam Deponte

Referentin Kommunikation und Information

Landesgeschäftsstelle

Tornowstraße 48
14473 Potsdam

Tel. 0331 | 28497 - 64
Fax 0331 | 28497 - 30

E-Mail: mirjam.deponte(at)paritaet-brb.de

Pressemitteilungen des Landesverbands

Verwalten Sie Ihr Abo!